Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite 1 Sante Seite 2 Sante Vita Seite 3 Sante Vita Seite 4 Sante Bibliografie Seite 5 Sante Highlights Seite 6 Sante Gästebuch Seite 7 Sante Kontakt Seite 8 Sante Links Seite 9 Unternehmen Legalon Tatort Panther Der Eidgenosse Tödlicher Mammon Tiefer Fall In nomine Domini Diamanten des Todes Des Dohms Todesblüten aus Caracas Saskja und Napoleon Schneeflocken Träume der Hoffnung Hörbuch Legalon Arthur Cohn Bestellung Fotos Filmaufnahmen Rima Fotos Filmaufnahmen Frosch Fotos Tatort Schmutziger Donnerstag Fotos Lesung Seeburg Statistenrollen Oeffentl. Auftritte Präsentation In nomine Domini 

Panther

Die Jagd nach dem Panther

Thriller, 347 SeitenISBN 978-3-9523196-6-6Verkaufspreis SFr. 20.00

Der Privatdetektiv Tom Daenzer wurde vom deutschen Bankier Gregor Heitzmann dafür engagiert, den Tagesablauf seiner Freundin während ihres Ferienaufenthaltes in Gstaad unter die Lupe zu nehmen. Nachdem Tom dahinter gekommen ist, dass Sonja Eicher tatsächlich noch andere Eisen im Feuer hat, wird auf den Bankier im Schwei-zer Nobelort ein Anschlag verübt. Tom erkennt, dass ein Auftragskiller mit dem Code-namen "Panther" hinter dem Bankier her ist. Der Panther begeht jedoch einen ver-hängnisvollen Fehler, der den Privatdetektiv auf seine Spur bringt.

Zusammen mit Danielle Verdon, einer jungen Französin und Hotelangestellten, reist Tom zuerst nach Marseille und anschliessend ins Fürstentum Monaco. Dort lebt der Panther sonst und dort bereitet er sich auch jeweils auf seine Mordaufträge vor. Unver-mittelt kommt es zur Begegnung zwischen dem Killer und seinen Verfolgern. Danielle und Tom können nur um Haaresbreite einem Mordanschlag entgehen. Als der Panther bemerkt, dass seine Tarnung aufgeflogen ist, bricht er alle Zelte hinter sich ab. Er flieht nach Corconio, ein kleiner Badeort in Italien, wo er selbst ein Ferienhaus besitzt.

Toms Gerechtigkeitssinn stachelt den Privatdetektiv in ihm an. Längst schon hat er mit dem Killer eine eigene Rechnung offen und er will auch herausfinden, wer letztendlich hinter dem Mordauftrag am deutschen Bankier steckt. Durch einen Zufall erfährt Tom, wo sich der Verbrecher aufhalten könnte und so fährt er mit seiner hübschen Begleiterin ebenfalls nach Italien.

Dort kommt es ein weiteres Mal zu einem explosiven Duell zwischen dem ehemaligen Polizeibeamten und dem Panther...



Joel Dominique

Sante

Freelance Novelist

c/o Mesan-Verlag, CH-8280 Kreuzlingen, Eichhornweg 3

Phone +41 (0)79 366 23 67 Email: mesan-verlag@bluewin.ch